Gattilusio

   Family from Genoa who ruled Lesbos (qq.v.) from 1355-1462. Francesco Gattilusio was a Genoese buccaneer who had offered his services to John V Palaiologos (q.v.) and who helped the emperor (q.v.) seize Constantinople (q.v.) in 1354. For this, in the summer of 1355 John V gave him his sister Irene in marriage, and made him lord of Lesbos (q.v.). In 1366 Francesco joined Amadeo VI of Savoy (q.v.) in the recovery of Gallipoli (q.v.). The family's position was made secure by further imperial marriages. His son Francesco II (1384-1403) married his daughter Irene to John VII Palaiologos (q.v.), and Constantine XII Palaiologos's (q.v.) second wife was the daughter of Dorino Gattilusio. The family acquired other islands in the northern Aegean (q.v.) as well, including Ainos, Thasos, Samothrace, Lemnos, and Palaia Phokaia.

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Gattilusio — Die Gattilusio waren eine einflussreiche mittelalterliche Patrizierfamilie aus Genua. Mitte des 14. Jahrhunderts gelang es Francesco I. Gattilusio durch seine enge Bindung an den byzantinischen Kaiser in der Ägäis zu regionaler Macht zu gelangen …   Deutsch Wikipedia

  • Niccolo I. Gattilusio — (auch Niccolo Gattilusio) (* vermutlich um 1330; † 1409) war von 1376 bis 1409 der erste Herr von Ainos. Er entstammte der angesehenen genuesischen Patrizierfamilie Gattilusio und war der jüngere Bruder des Archon Francesco I. Gattilusio von… …   Deutsch Wikipedia

  • Niccolo II. Gattilusio — (auch Niccolo Gattilusio) (* vermutlich nach 1415; † 1462 ermordet) war von 1458 bis 1462 der letzte Archon (Regent bzw. Herr) von Lesbos. Er entstammte der angesehenen genuesischen Patrizierfamilie Gattilusio und war der jüngere Sohn des Archon… …   Deutsch Wikipedia

  • Francesco II. Gattilusio — (eigentlich Jacopo Gattilusio; * um 1370; † 26. Oktober 1403, nach anderen Quellen 1404) war seit 1384 Archon (Regent bzw. Herr von Lesbos. Er entstammte der angesehenen genuesischen Patrizierfamilie Gattilusio und war der Sohn des Archon… …   Deutsch Wikipedia

  • Dorino I. Gattilusio — (auch Dorino Gattilusio) (* um 1395; † 30. Juni 1455) war von 1428 bis 1455 Archon (Regent bzw. Herr) von Lesbos. Er entstammte der angesehenen genuesischen Patrizierfamilie Gattilusio und war der jüngere Sohn des Archon Francesco II. Gattilusio… …   Deutsch Wikipedia

  • Francesco I. Gattilusio — (eigentlich Francesco Gattilusio; * vermutlich um 1330; † 6. August 1384 auf Lesbos) war ein Patrizier aus Genua und seit 1355 Archon (Regent bzw. Herr) von Lesbos. Er entstammte der angesehenen genuesischen Patrizierfamilie Gattilusio. Über… …   Deutsch Wikipedia

  • Palamede Gattilusio — (* um 1395; † 1455) war von 1409 bis 1455 Herr von Ainos. Er entstammte der angesehenen genuesischen Patrizierfamilie Gattilusio und war ein Sohn des Achron Francesco II. Gattilusio von Lesbos, und dessen Frau, einer unbenannten Prinzessin von… …   Deutsch Wikipedia

  • Dorino I Gattilusio — Dorino Gattilusio, Lord of Lesbos (died 30 January/30 June 1455) was the fourth ruler of an independent Lesbos from 1428 to 1455. He was the second son of Francis II, Lord of Lesbos and Valentina Doria. He succeeded his older brother Jacopo of… …   Wikipedia

  • Domenico Gattilusio (15. Jahrhundert) — Domenico Gattilusio (* um 1415; † 1458 ermordet) war von 1455 bis 1458 Archon (Regent bzw. Herr) von Lesbos und ab 1457 von Thasos. Er entstammte der angesehenen genuesischen Patrizierfamilie Gattilusio und war der älteste Sohn des Archon Dorino… …   Deutsch Wikipedia

  • Dorino II. Gattilusio — (auch Dorino Gattilusio) (* nach 1400; † nach 1488) war von 1455 bis 1456 der letzte Herr von Ainos. Er entstammte der angesehenen genuesischen Patrizierfamilie Gattilusio und war der jüngere Sohn des Herrn Palamede Gattilusio von Ainos. Da sein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.